rpg-projectz
  :: Bekannte Spiele
 
Es gibt einige gut Spiele für den RPG-Maker, allerdings auch sehr sehr schlecht Spiele.
Oft denken die Entwickler das es gut ist, aber sie sind einfach nur schlecht.
Beispiele möchte ich wegen beleidigung anderer nicht nennen.

Eine Liste von Berühmten RPG-Maker spielen:
Spiel Macher Beschreibung
Vampires Dawn
Reign of Blood
 Marlex
Die Handlung setzt 400 Jahre nach dem heiligen Kreuzzug, indem alle Vampire ausgerottet werden sollten, mit Valnar und Aysha Darnus, die zusammen in Klennar leben, ein. Valnar, den seit mehreren Wochen der immer wiederkehrende Alptraum, dass er durch einen Vampir getötet wird, plagt, will sich Rat beim Arzt holen. Nach seiner Rückkehr ist Aysha verschwunden; eine Blutspur jedoch weist ihm den Weg …
Quelle: http://www.vampiresdawn.de/vampires-dawn-reign-of-blood/
Vampires Dawn 2
Ancient Blood

 Marlex
kurz nachdem die kleine Nyria vom Spielen mit ihrer Freundin Jona wieder kehrt, muss sie auch schon ihre Mutter vor dubiosen Vampiren retten. Als Messerwerferin groß geworden, muss sie auf ihre ständig Ärger machende Schwester Jayna aufpassen, die auch Schuld am tragischen Tod von Nyrias Freundin Jona wird. Als dann noch Valnar und Alaine, glücklich vereint, in das Leben der Geschwister treten, und schließlich weitere Bekannte wie der Vampir Asgar, wird das Schicksal der Welt erneut von Vampiren bestimmt.
Quelle: http://www.vampiresdawn.de/vd-2-ancient-blood/
 Unterwegs in
 Düsterburg
 Grandy Stell dir vor du erwachst eines Tages an einem dir völlig unbekannten Ort und weißt nicht mehr wer du bist. Diese Erfahrung musste Grandy machen, als er eines Tages mitten in einem Wald aus einer Nebelbank tritt und bemerken muss, dass er all seine Erinnerungen verloren hat. Das einzige an das er sich noch erinnern kann ist der Name Libra, und dass der Hund der auf einmal vor ihm steht irgendwie zu ihm gehört. Nun ist guter Rat teuer!
Quelle: http://duesterburg.rpg-atelier.net/spielinfos.php
 Mondschein  ani-kun In einem Rückblick erzählt der alte Fynn von seinem Leben. Er wollte damals immer schon zu den Sternen. Als sich die Gelegenheit ergab schloss er sich deshalb damals der Allianz zu einer Weltraummission an. Doch auf dieser Mission wird das Schiff von einer unbekannten Macht angegriffen und zerstört. In einer Rettungskapsel stürtzt Fynn auf einen fremden Planeten und wird von dem Mädchen Ki gefunden. Hier beginnt das Abenteuer. Mit der Hilfe seiner neuen Freundin Ki macht er sich auf die Suche nach den sogenannten Leuten vom Mond, immer verfolgt von fürchterlichen Alpträumen. Mondschein besitzt ein eigenes Kampfsystem und einige gute Animationen. Desweiteren gibt es eine Reihe Side-Quests die das Spiel noch interessanter machen. Aber auch beim Rest macht das Spiel einen hervorragenen Eindruck.
Quelle: http://rpg-atelier.net/index.php?site=showgame&gid=143


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=